Zum Inhalt springen

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten zur Nutzung und Weiterverarbeitung mit größtmöglicher Sicherheit verwaltet werden, um so ein hohes Maß an Datensicherheit zu geben.
Mit dieser Erklärung informieren wir Sie über datenschutzrelevanten Aspekte sowie über die eingesetzten Maßnahmen, um Ihre Rechte zu wahren.
 
1. Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten
Ihre Daten dienen allein dazu, Ihnen ein größtmögliches benutzerfreundliches, praktisches und sicheres Internetangebot anbieten zu können.

1.1 Besuch und Nutzung
Sie können diesen Internetauftritt grundsätzlich ohne die Angabe von persönlichen Daten einsehen. Die P2 Consult speichert während des Besuchs der Webseiten ausschließlich nur die Daten die zum einwandfreien Betrieb des Internetauftrittes nötig sind. Die Website des  enthält Links zu anderen Websites. Nach Anklicken des Links hat die P2 Consult keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel IP-Adresse, URL, auf der der Link verfügbar ist). Auf das Verhalten Dritter hat teamadditiv keinen Einfluss und kann dementsprechend für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Dritte auch keine Verantwortung übernehmen. Auch kann teamadditiv keine Verantwortung für Daten übernehmen, die Sie öffentlich jedem Nutzer und in jedem erreichbaren Foren und ähnlichen Umgebungen im Rahmen unseres Angebots hinterlassen haben.
 
1.2 Newsletter
Wenn Sie sich für den Empfang der Newsletter entschieden haben, verwendet teamadditiv die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich registriert haben, um Sie über Neuigkeiten und Änderungen innerhalb unseres Angebots zu informieren. In regelmäßigen Abständen werden Informationen an diese eMail-Adresse versandt. Wenn die Übermittlung von Informationen per E-Mail nicht mehr erwünscht ist, können Sie die Zustimmung zum Newsletter jederzeit rückgängig machen, teilen Sie dies teamadditiv entsprechend schriftlich mit.
 
2. Verwendung der Daten
Die P2 Consult verwendet die erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten ausschließlich zu Zwecken der Erbringung unserer Leistungen aus der mit Ihnen geschlossenen Nutzungsvereinbarung sowie zur Abwicklungen von Zahlungen. Dabei beachtet teamadditiv selbstverständlich alle anwendbaren Datenschutzgesetze, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz sowie das Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten. Teamadditiv gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte für Marketing- oder ähnliche Zwecke weiter. Eine Weitergabe von Daten erfolgt nur, wenn und soweit dies zur Durchführung der Nutzungsvereinbarung notwendig ist, teamadditiv gesetzlich dazu verpflichtet wird oder es zur Durchsetzung der allgemeinen Nutzungsbedingungen oder anderer mit Ihnen geschlossenen Vereinbarungen sowie unserer Rechte und Forderungen erforderlich sein sollte.
 
3. Allgemeine Infos
Auf schriftliche Anforderung gibt teamadditiv jederzeit Auskunft, über welche persönlichen Daten über Sie gespeichert sind. Änderungswünsche Ihrer Daten werden vom Betreiber nach schriftlicher Anforderung durchgeführt.
 
4. Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden wo eine eindeutige ID gespeichert wird, welche Ihnen das automatische Einloggen ermöglicht. Falls Sie die Verwendung von Cookies jedoch generell unterbinden möchten, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Diesen Service können Sie in diesem Fall nicht nutzen. Um herauszufinden, wie dies bei Ihrem Browser funktioniert, benutzt Sie bitte die Hilfe-Funktion des jeweiligen Browsers. Teamadditiv empfehlt Ihnen jedoch, die Cookies-Funktionen eingeschaltet zu lassen, da Ihnen nur dann das hohe Niveau des Benutzungskomforts, welches teamadditiv für Sie eingerichtet hat in vollem Umfang zu Gute kommt.
 
5. Sicherheit
Teamadditiv setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben nur berechtigte Personen Zutritt zu den persönlichen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Die Sicherheitsmaßnahmen werden ständig den verbesserten technischen Möglichkeiten angepasst.